AOZ

www.aoz.ch/familiencoaching

Region

Stadt und Kanton Zürich, angrenzende Kantone auf Anfrage

Kontakt

AOZ Familiencoaching

Elvira von Gunten
Zypressenstrasse 60
8040 Zürich
8002 Zürich

Tel. 044 415 66 74
Fax 044 415 66 98

familiencoaching@aoz.ch

Kurzbeschrieb Institution

Als Fachorganisation im Migrationsbereich erfüllt die AOZ im Auftrag des Kantons, der Stadt Zürich und der Gemeinden verschiedene Aufgaben im Sozial-, Bildungs- und Integrationsbereich. Die Angebote richten sich an Asylsuchende, Flüchtlinge und andere Migrantinnen und Migranten. Die AOZ ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt der Stadt Zürich und konfessionell und politisch neutral.

Kurzbeschrieb Angebot

Das Angebot Familiencoaching unterstützt Eltern mit Migrationshintergrund und deren Kinder (unabhängig vom Aufenthaltsstatus) gezielt im Alltag. Ziel des Familiencoachings ist die Stärkung der Familien durch die Aktivierung von Ressourcen und die Förderung von Kompetenzen und Eigenverantwortung.

Das Familiencoaching der AOZ offeriert verschiedene Standardmodule im Rahmen der Kompetenzorientierten Familienarbeit KOFA. Die Methodik stammt aus den USA und den Niederlanden und basiert auf entwicklungspsychologischen und lerntheoretischen Erkenntnissen. Die Methodik kennt zurzeit drei klar beschriebene Leistungen:

KOFA-Abklärung
KOFA-6-Wochen
KOFA-6-Monate

Alle Leistungen fokussieren die Aktivierung und Kompetenzerweiterung, d.h. die Fähigkeiten zur Bewältigung der Alltagsaufgaben werden verbessert und die Schutzfaktoren für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen werden systematisch genutzt. Neben den Standardmodulen bietet die AOZ folgende massgeschneiderte Leistungen an:

Rückplatzierungen nach stationärem Aufenthalt
Besuchsbegleitungen
länger dauernde Familienarbeit bei klarer Indikation

Das Familiencoaching ist in verschiedenen Sprachen möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für die aktuellen Sprachmöglichkeiten eines Familiencoachings.

www.aoz.ch/familiencoaching

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr